Verbund­schaumstoff / Recycling

Die Motivation zum Einsatz hochwertiger Verbundschaumstoffe sind anwendungsgerechte und zugleich ökologisch sinnvolle Lösungen.

Verbundschaumstoff wird aus unbenutzten Schneideresten unserer Schaumstoffbetriebe hergestellt. Die Schneidereste aus PUR Schaumstoff werden zerkleinert, mit einem Bindemittel gemischt und in zylindrischen, bzw. rechteckigen Formen zu Raumgewichten von 60 bis 700 kg/m³ komprimiert.

Sofern der Verbundschaumstoff nicht mit anderen Materialien kaschiert ist, kann er wiederum rezykliert werden.

Verbundschaumstoff ist ein vielfältig einsetzbarer Werkstoff. Er besitzt durch seine offenporige Struktur sehr gute schalldämmende Eigenschaften, ist temperaturbeständig, langlebig und dauerelastisch. Verbundschaumstoff zeichnet sich weiterhin durch eine hohe mechanische Festigkeit aus und absorbiert sehr gut Fall- und Stoßenergie.

Die Anwendungsgebiete sind sehr vielfältig: Trittschalldämmung, Sport-, Bau-, Schuh- und Möbelindustrie. Auch im Bereich der Automobilindustrie, Raumakustik und Milchviehhaltung werden unsere Verbundschaumstoffe eingesetzt.

Unser Fokus liegt in der Herstellung von sehr hochwertigen und homogenen Flockenverbundschaumstoffen und deren maßgenaue Konfektionierung mit engsten Schneidtoleranzen.  

Wir bieten unseren Kunden Verbundschaumstoffe mit diversen Kaschierungen, Profilierungen und Einfärbungen an: